Wappen der Gemeinde Segnitz am Main
Schriftzug: Gemeinde Segnitz am Main
Logo: Segnitzer Brotrausch
Gemeinde
Segnitz am Main

  • Bekanntmachung
     

     

    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

     

    Ein Virus hat es geschafft, dass unser Land, die ganze Welt, in einer unvorstellbaren Krise steckt.

    Die in Bayern seit dem 21. März 2020 geltende Ausgangsbeschränkung bindet jedermann und wird zunächst bis mindestens zum 19. April 2020 aufrechterhalten.


    Es ist wichtig, immer wieder zu betonen, dass die damit verbundenen gravierenden Maßnahmen keinen Selbstzweck und schon gar keine böswillige Schikane der Staatsregierung darstellen, sondern zwingend geboten sind. Denn die Fallzahlen von Corona-Infizierten und Toten steigen nach wie vor stark an.


    Wie wir den Medien entnehmen können, gehen die die allermeisten Menschen in Bayern mit der veränderten Situation sehr verantwortungsvoll um und halten sich an die vom Ministerrat beschlossenen tiefgreifenden Einschränkungen der persönlichen Freiheit jedes einzelnen. Dass dies eine erhebliche Belastung bedeutet, erfahren wir selbst. Umso mehr ist die Regierung allen Menschen dankbar für das Verständnis, für ihre Einsicht und ihre Rücksichtnahme auf die insbesondere hoch betagten und schwer vorerkrankten Menschen, für deren Gesundheit und Überleben zu aller erst das drastische Instrument der vorläufigen Ausgangsbeschränkung erlassen wurde.

     

    Ich bitte auch Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sich weiterhin an die Vorgaben zu halten, so verantwortungsvoll zu handeln als wären Sie selbst davon betroffen und damit mitzuhelfen für ALLE.

     

    Die für 19. April 2020 geplante Einweihung des Dorfgemeinschaftshauses mit Tag der Offenen Tür ist abgesagt.

     

    Der Containerplatz ist vorübergehend öffentlich zugänglich. Zu den gewohnten Zeiten am Mittwoch und am Samstag werden wir die Zufahrt für Fahrzeuge möglich machen. Doch überlegen Sie bitte, ob der Gangunbedingt notwendig ist oder auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden kann. Der Zugang wird auf maximal 8 Personen zur gleichen Zeit beschränkt. Bitte halten Sie sich auch in diesem Bereich –sowie im Wartebereich- an die vorgegebenen strengen Regeln, bzw. Hygienevorschriften der Bundes- und Landesregierung.

     

    Im Moment müssen wir in der Gemeinde folgende Einschränkungen vornehmen:

    Bücherei, Jugendraum, Museum und Spielplätze sind bis auf weiteres geschlossen.

    Ebenfalls entfallen derzeit die Sprechstunden im Rathaus.


    Telefonisch bin ich gerne für Sie erreichbar: Festnetz: 3781; Mobil: 0172-1817667 und per E-Mail bgm(ät)segnitz-main.de


    Sollten Sie Hilfe oder Unterstützung in irgendeiner Form benötigen, dürfen Sie mich ebenfalls anrufen. Ich werde mich –soweit möglich- darum kümmern.
     

    Beachten Sie bitte, dass unsere Verwaltung für den Publikumsverkehr geschlossen hat.


    Im Moment wird als Vorsichtsmaßnahme, vor allem aus Platzgründen, in unserer VG zum Teil in Schichten gearbeitet. Wenn Sie dringende Anliegen haben kann dies nur telefonisch erfolgen: Tel.Nr. 405-0.


    Bei Fragen rund um „Corona“ hat das Landratsamt eine Bürgerhotline mit der Nummer
    09321/ 928 1111 eingerichtet. Im Internet finden Sie unter www.kitzingen.de die aktuellen Mitteilungen.

     

    Ich wünsche Ihnen / uns allen in dieser anderen Zeit, alles Gute und „Bleiben Sie gesund“!

     

    Segnitz, 31. März 2020
    Marlene Bauer, Erste Bürgermeisterin

     

     

     

     








 

MainDreieck Eventkalender 2019

 

zum Kalender

 



Image-Video der Interkommunalen Allianz Südliches Maindreieck

Im Sommer 2015 fanden die Dreharbeiten für ein Image-Video in den 12 Mitgliedsgemeinden der Interkommunalen Allianz Südliches Maindreieck statt.

 

Etwa drei Minuten dauert der Kurz-Film und zeigt die schönsten Ecken und Motive im Südlichen Maindreieck von Randersacker über Sommerhausen, Ochsenfurt und Marktbreit bis nach Sulzfeld a. Main. Ein Blick auf die Heimat:

 

Vom Wasser, vom Land und aus der Vogelperspektive

 

Link zum Video


Amtliche Bekanntmachungen

Satzungen und Verordnungen werden durch Niederlegung in der Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft und durch Hinweis an den Amtstafeln bekannt gegeben.


 zu den amtlichen Bekanntmachungen


Mitteilungsblatt (kein Amtsblatt)

Marktbreiter Nachrichten. Erscheint wöchentlich. Kostenlose Verteilung an alle Haushalte im Marktbreit mit Ortsteilen, Obernbreit, Segnitz, Seinsheim mit Ortsteilen, Marktsteft mit Ortsteilen und Martinsheim mit Ortsteilen.

 

zum Mitteilungsblatt


Gelbe Welle

Mainbrücke Segnitz

 

 

 
Icon: Nach Oben
Impressum     |     Datenschutz
© Gemeinde Segnitz am Main